Navigation und Service

Ausschuss Notfallschutz

Dauerhafte Beratungsthemen

  1. Fachliche Grundlagen für das Regelwerk des Notfallschutzes
  2. Maßnahmen im Bereich des Notfallschutzes
  3. Fachliche Untersützung bei der Fortschreibung und dem Einsatz von Entscheidungshilfesystemen
  4. Internationaler Daten- und Informationsaustausch bei kerntechnischen Notfallsituationen (ECURIE, EMERCON, EURDEP)
  5. Beratung in Fragen der Information der Öffentlichkeit
  6. Verfolgung neuer internationaler Empfehlungen und Standards im Bereich des Notfallschutzes und Analyse hinsichtlich ihrer Anwendbarkeit in Deutschland
  7. Auswertung tatsächlicher radiologisch relevanter Ereignisabläufe hinsichtlich ihrer Konsequenzen für das Notfallschutzkonzept
  8. Auswertung von Übungen im In- und Ausland, Anregung für nationale Übungsschwerpunkte
  9. Stellungnahmen und Empfehlungen zur nationalen Umsetzung internationaler Richtlinien und Empfehlungen (z.B. Euratom-Richtlinien, ICRP)

Die Mitglieder des Ausschusses

Diese Seite

© GSB 4.1 - 2011-2017