Navigation und Service

Zusammenfassung der SSK-Klausurtagung 2016: Sicherheitskultur in der Medizin

Verabschiedet in der 286. Sitzung der SSK am 01./ 02. Dezember 2016

Kurzinformationen

Wegen der steigenden Bedeutung von Anwendungen ionisierender und nichtionisierender Strahlung in der Medizin wurde für die Klausurtagung der Strahlenschutzkommission (SSK) im Oktober 2016 in Freiburg das Thema „Sicherheitskultur in der Medizin“ gewählt. Schwerpunkte waren dabei Sicherheitsstandards in der Medizin und ihr Bezug zu den allgemeinen Prinzipien des Strahlenschutzes.
Nach Vorträgen in den Themenblöcke Sicherheitskultur, Sicherheit und Gesundheitsrisiken wurde die Klausurtagung durch eine Podiumsdiskussion abgeschlossen.

Download PDF (deutsch)


Zusatzinformationen

Beratungsgremium SSK

Die Strahlenschutzkommission (SSK) ist ein Beratungsgremium des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und berät dieses ...

Mehr: Beratungsgremium SSK …

Logo Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Diese Seite

© GSB 4.1 - 2011-2017