Navigation und Service

6. Rahmenprogramm für Forschung und technologische Entwicklung der Europäischen Kommission

Stellungnahme der Strahlenschutzkommission

Verabschiedet auf der 163. Sitzung der SSK am 09.12.1999
Veröffentlicht im BAnz Nr. 134 vom 20.07.2000

Kurzinformationen

Die neu gebildete Europäische Kommission wird mit ihren Beratungen über das 6. Rahmenprogramm für Forschung und technologische Entwicklung im Frühjahr 2000 beginnen. Die Strahlenschutzkommission hat aus diesem Grund Vorschläge für Themenschwerpunkte, die in dieses Rahmenprogramm aufgenommen werden sollten, erarbeitet und in ihrer 163. Sitzung am 9. Dezember 1999 als Stellungnahme verabschiedet. Die SSK hat in der Stellungnahme einleitend darauf hingewiesen, dass anknüpfend an vorherige Programme auch die Hauptaufgabe des 6. Rahmenprogramms darin besteht, die derzeitigen Konzepte des Strahlenschutzes weiter zu entwickeln und zu verbessern. Diskussionsbedarf hierzu ist angedeutet worden von CLARKE in seinem Vorschlag zur ‘Controllable Dose’. Abgesehen davon könnten laufende und zukünftige Studien über die individuelle Strahlenempfindlichkeit und über potentielle spezifische molekulare Signaturen Probleme aufwerfen, die neue oder geänderte Konzepte und Strategien im Strahlenschutz erforderlich machen. Nach Meinung der Kommission sollte das künftige Rahmenprogramm deshalb auch Anstrengungen unternehmen, konzeptionelle Ergebnisse im Strahlenschutz zu untersuchen und zu entwickeln. Neben diesen grundsätzlichen Aussagen hat die SSK spezielle Themen zu folgenden Themenschwerpunkten vorgeschlagen:

  • Molekulare Strahlenbiologie
  • Strahlenphysik und Dosimetrie
  • Strahlenepidemiologie und Risikomodellierung
  • Datenbanken
  • Strahlenschutz in der Medizin
  • Radioökologie und Expositionsmodellierung.

Download PDF (englisch)

Zusatzinformationen

Beratungsgremium SSK

Die Strahlenschutzkommission (SSK) ist ein Beratungsgremium des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) und berät dieses ...

Mehr: Beratungsgremium SSK …

Logo Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Diese Seite

© GSB 4.1 - 2011-2018