Navigation und Service

Heft 01: Die Ermittlung der durch kosmische Strahlung verursachten Strahlenexposition des fliegenden Personals

Stellungnahme der Strahlenschutzkommission

Redaktion: Gerd Henning Schnepel, Bonn
2., ergänzte Auflage, 1997, 88 Seiten
ISBN 3-437-25466-9, 17,95 €
Dieses Heft wurde ersetzt durch Heft 35 dieser Veröffentlichungsreihe

Kosmische Strahlung erzeugt in den äußeren Luftschichten der Erde hochenergetische Sekundärstrahlung. Ihr Beitrag zur gesamten natürlichen Strahlenexposition, in Meereshöhe etwa 0,3 mSv von im Mittel jährlich etwa 2,4 mSv, nimmt mit steigender Höhe zu. Flugpersonal kann deshalb auf bestimmten Flugrouten einer höheren Strahlenexposition als Personen am Boden ausgesetzt sein. Die Strahlenexposition hängt, neben der Flugdauer, von der Reiseflughöhe, der geomagnetischen Breite und der Aktivität der Sonne ab.

In diesem Bericht werden zunächst die komplexe Zusammensetzung des Strahlungsfeldes in Reiseflughöhen (10 km bis 14 km) und dortige Messungen der Äquivalentdosis beschrieben. Es folgt die Diskussion der Verfahren und Grundlagen für die Ermittlung der Strahlenexposition in einem solchen Strahlungsfeld. Die Bestimmung der Ortsdosis (Umgebungs-Äquivalentdosis) erweist sich als angemessen, und ihre Messung und Berechnung werden in gesonderten Abschnitten behandelt. In einer abschließenden Bewertung wird der rechnerischen Ermittlung der Ortsdosis der Vorzug gegeben, wenn dieses Verfahren in regelmäßigen Zeitabständen durch ortsdosimetrische Messungen verifiziert wird.

2. Auflage: In einen Fachgespräch hat die Arbeitsgruppe "Strahlenexposition des fliegenden Personals" mit Teilnehmern aus den Interessenvertretungen des fliegenden Personals, den Fluggesellschaften und Luftfahrtverbänden, den Berufsgenossenschaften, dem Luftfahrtbundesamt und der Europäischen Kommission die Stellungnahme der SSK diskutiert. In diesem Gespräch sind eine Reihe von Ausführungen der obigen SSK-Stellungnahme ausführlich beraten und erläutert worden. Der zweiten Auflage dieses Berichts ist eine Zusammenfassung der Ergebnisse dieses Fachgesprächs angefügt.

Zusatzinformationen

Beratungsgremium SSK

Die Strahlenschutzkommission (SSK) ist ein Beratungsgremium des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und berät dieses ...

Mehr: Beratungsgremium SSK …

Logo Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Diese Seite

© GSB 4.1 - 2011-2017