Navigation und Service

Band 05: Auswirkungen des Reaktorunfalls in Tschernobyl in der Bundesrepublik Deutschland

Empfehlungen der Strahlenschutzkommission zur Abschätzung, Begrenzung und Bewertung

Redaktion: Detlef Gumprecht und Anke Kindt, Köln
1986, 93 Seiten, 1 Abbildung, 7 Tabellen
ISBN 3-437-11084-5, 13,00 €

Entsprechend ihrem Auftrag hat die Strahlenschutzkommission nach dem Reaktorunfall in Tschernobyl die Bundesregierung über die Fragen des Strahlenschutzes beraten, indem sie nach Beurteilung der Situation entsprechende Vorsorgemaßnahmen kurzfristig beraten und empfohlen hat.

Der vorliegende Band enthält die Empfehlungen der Strahlenschutzkommission zur Begrenzung der Unfallfolgen und den Zwischenbericht zur Abschätzung und Bewertung der Auswirkungen des Reaktorunfalls in Tschernobyl in der Bundesrepublik Deutschland.

Zusatzinformationen

Beratungsgremium SSK

Die Strahlenschutzkommission (SSK) ist ein Beratungsgremium des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und berät dieses ...

Mehr: Beratungsgremium SSK …

Logo Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Diese Seite

© GSB 4.1 - 2011-2017