Navigation und Service

Band 11: Strahlenschutzfragen bei Anfall und Beseitigung von radioaktiven Reststoffen

Klausurtagung der Strahlenschutzkommission, 6./7. November 1986

Redaktion: Horst Heller und Jan Seredynski, Köln
1988, 223 Seiten, 60 Abbildungen, 21 Tabellen
ISBN 3-437-11238-4, 24,95 €

  • Strahlenschutzgrundsätze zur schadlosen Wiederverwertung und -verwendung von schwachradioaktivem Stahl und Eisen aus Kernkraftwerken
  • Überblick über die Kernkraftwerke, die stillgelegt wurden bzw. demnächst zur Stilllegung anstehen
  • Aktivitätsinventare in den stillgelegten Kernkraftwerken
  • Genehmigungs- und Aufsichtsverfahren bei der Stilllegung und beim Abbau von Kernkraftwerken, dargestellt am Beispiel Niederaichbach
  • Strahlenschutzfragen im Zusammenhang mit Dekontaminationstechniken
  • Strahlenschutzfragen im Zusammenhang mit Demontage- und Zerlegetechniken
  • Strahlenschutzfragen im Zusammenhang mit der Rezyklierung von Materialien
  • Kosten-Nutzen-Überlegungen bei Stilllegung und Abbau von Kernkraftwerken
  • Internationale Behandlung von Strahlenschutzfragen bei der Stilllegung und beim Abbau von Kernkraftwerken.

Wie jede technische Einrichtung erreichen auch kerntechnische Anlagen nach einer gewissen Nutzungsdauer einen Zustand, bei dem eine Aufrüstung oder Modernisierung nicht mehr rentabel ist - die Anlage wird daher stillgelegt und schließlich abgerissen. Dabei wirft die endgültige Beseitigung einer kerntechnischen Anlage hinsichtlich der Entsorgung großer Mengen radioaktiver Abfälle und der Wiederverwertung verschiedener Reststoffe (meist Eisen und Stahl) eine Vielzahl von Strahlenschutzproblemen auf, die sowohl den Schutz der Bevölkerung allgemein als auch des am Abriss beteiligten Personals betreffen.

Die Strahlenschutzkommission beschäftigte sich in den Jahren 1986/87 eingehend mit dieser Problematik und veröffentlicht hier geschlossen ihre einschlägigen Empfehlungen.

Zusatzinformationen

Beratungsgremium SSK

Die Strahlenschutzkommission (SSK) ist ein Beratungsgremium des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und berät dieses ...

Mehr: Beratungsgremium SSK …

Logo Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Diese Seite

© GSB 4.1 - 2011-2017