Navigation und Service

Band 42: Methoden, Probleme und Ergebnisse der Epidemiologie

Klausurtagung der Strahlenschutzkommission, 13.-15. Mai 1998

Redaktion: Olaf Sarenio, Bonn
1999, 258 Seiten, 36 Abbildungen, 41 Tabellen
ISBN 3-437-21459-4, 49,95 €

Zusammenfassung und Bewertung der Ergebnisse der Klausurtagung 1998 der Strahlenschutzkommission.

Auflistung der Vortragsmanuskripte:

  • Epidemiologische Maßzahlen, Studientypen und andere grundlegende Definitionen epidemiologischer Untersuchungsmethoden
  • Statistische Untersuchungsmethoden
  • Die Deutsche Uranbergarbeiterstudie
  • Zeittrendanalysen für Inzidenz- und Mortalitätsraten
  • Clusteranalysen in der Epidemiologie
  • Vergleich von traditionellen Reviews, Metaanalysen und gepoolten Analysen zur Bewertung von Risikofaktoren
  • Krebsregistrierung in Deutschland und der neue deutsche Krebsatlas
  • Weiterentwicklung des Informationssystems über Krebsmortalität und Kreischarakteristika (IKK96)
  • UV-Exposition und Naevi
  • Methodische Aspekte bei Fall-Kontroll-Studien am Beispiel der Untersuchung des Lungenkrebsrisikos durch Radon in Wohnungen
  • Epidemiologische Studien zu Leukämieerkrankungen bei Kindern in Deutschland
  • Risikofaktoren für das maligne Melanom
  • Missbrauch der Epidemiologie

Zusatzinformationen

Beratungsgremium SSK

Die Strahlenschutzkommission (SSK) ist ein Beratungsgremium des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und berät dieses ...

Mehr: Beratungsgremium SSK …

Logo Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Diese Seite

© GSB 4.1 - 2011-2017