Navigation und Service

Band 43: Berechnungsgrundlage für die Ermittlung von Körper-Äquivalentdosen bei äußerer Strahlenexposition

Redaktion: Dr. O. Sarenio, Bonn
3., überarbeitete Auflage und erweiterte Auflage, 2017, 264 Seiten, 93 Abbildungen, 30 Tabellen
ISBN 978-3-943422-43-6, 35,00 €
Dieser Band ersetzt Band 3 dieser Veröffentlichungsreihe

Angesichts erheblicher Änderungen sowohl bei den radiologischen Grundlagen als auch bei den rechtlichen Rahmenbedingungen im Strahlenschutz seit dem Erscheinen der 2. Auflage des Bandes 43 der Veröffentlichungen der SSK im Jahr 2006 wurde der Band überarbeitet und neugefasst. Zu den Neuerungen zählen u. a. die mit der ICRP-Publikation 103 geänderten Strahlungs- und Gewebewichtungsfaktoren, die mit ICRP-Publikation 116 veröffentlichten neuen Konversionskoeffizienten für die äußere Strahlenexposition, die von der ICRP empfohlene drastische Absenkung des Grenzwertes für die Organ-Äquivalentdosis der Augenlinse und Änderungen der rechtlichen Grundlagen mit der Umsetzung der Richtlinie 2013/59/Euratom in nationales deutsches Recht.

Die Gesamtstruktur des Bandes ist erhalten geblieben, ergänzt um einige Berechnungsbeispiele und Anhänge. Sämtliche Ausgangsdaten der Tabellen und Abbildungen und darauf beruhende Berechnungen wurden aktualisiert, soweit neuere Daten verfügbar waren. Basis waren die ICRP-Publikationen 103 und 116 sowie neu berechnete Konversionskoeffizienten für die Augenlinsen-Äquivalentdosis in Photonen- und Elektronenstrahlungsfeldern, die auf einer realistischeren Simulation des menschlichen Auges beruhen. Zur Abdeckung des Energiebereichs moderner klinischer Beschleuniger wurden bei Photonenstrahlung und Elektronenstrahlung auch höhere Energien erfasst.

Bei den Definitionen der Schutzgrößen wurden parallel die alten (nach noch geltender StrlSchV) und die neuen Begriffe (nach ICRP und der Richtlinie 2013/59/Euratom) angeführt. Im Anhang wurde daher auch die Ermittlung von Körper-Äquivalentdosen unter Verwendung der ICRP-Publikation 60 dargestellt. Die in der Berechnungsgrundlage angegebenen Konversionskoeffizienten beruhen auf Rechnungen für Phantome. Bei den Modellen für die Berechnung der Körper-Äquivalentdosis wurden die Referenz-Rechenphantome der ICRP-Publikationen 110 und 116 verwendet. Der Text des Bandes 43 ist den präzisierten Begriffs­bestimmungen der Norm DIN 6814-3 von 2015 angepasst worden.

Die Berechnungsgrundlage entspricht damit dem Stand der Wissenschaft.

Die Neufassung wird als 3., überarbeitete und erweiterte Auflage des Bandes 43 gedruckt. Die Daten der Abbildungen und Tabellen werden den Nutzern des Bandes 43 auf Anfrage zur Verfügung stehen.

Zusatzinformationen

Beratungsgremium SSK

Die Strahlenschutzkommission (SSK) ist ein Beratungsgremium des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und berät dieses ...

Mehr: Beratungsgremium SSK …

Logo Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Diese Seite

© GSB 4.1 - 2011-2017