Navigation und Service

Band 52: Empfehlungen und Stellungnahmen der Strahlenschutzkommission 2003

Redaktion: Detlef Gumprecht und Horst Heller, Bonn
2005, 334 Seiten, 35 Abbildungen, 2 Tabellen
ISBN 3-437-22326-7, 28,75 €

  • Bewertung von Messungen der ARGE PhAM zur Radioaktivität in der Elbmarsch
  • Stellungnahme zum „Geänderten Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über Mindestvorschriften zum Schutz von Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer vor der Gefährdung durch physikalische Einwirkungen (elektromagnetischer Felder und Wellen)“ vom 9. Dezember 2002
  • Neue Technologien (einschließlich UMTS): Schutz der Bevölkerung vor elektromagnetischen Feldern
  • Anwendung der Positronen-Emissions-Tomographie (PET) als effizientes, dosissparendes Diagnoseverfahren
  • Strahlenschutz bei der Therapie mit Beta-Strahlern in flüssiger Form im Rahmen einer Brachytherapie, Radiosynoviorthese und einer Radioimmuntherapie
  • Erwerb von Kenntnissen im Strahlenschutz während des Medizinstudiums
  • Beiträge zur Weiterentwicklung der Konzepte im Strahlenschutz
  • Forschungsbedarf im Sonderforschungsprogramm „Mobilfunk“
  • Grundsätze für den Schutz von Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer vor Gefährdungen durch elektromagnetische Felder und Wellen
  • Erhöhung der thermischen Reaktorleistung des Kernkraftwerks Grafenrheinfeld (KKG)
  • Vergleichende Bewertung der biologischen Wirksamkeit verschiedener ionisierender Strahlungen
  • Bedarf an Medizinphysik-Experten im Strahlenschutz
  • Kernkraftwerk Cattenom (Frankreich) – Antrag auf Neuerteilung der Ableitungsgenehmigungen
  • Anforderungen an Sachverständige für die Bestimmung der Exposition gegenüber elektrischen, magnetischen und elektromagnetischen Feldern
  • Europäische Produktnormung zur Begrenzung elektromagnetischer Felder
  • Zum Stand der Auswertung der Deutschen Kohortenstudie bei Uranbergarbeitern der Wismut

Zusatzinformationen

Beratungsgremium SSK

Die Strahlenschutzkommission (SSK) ist ein Beratungsgremium des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und berät dieses ...

Mehr: Beratungsgremium SSK …

Logo Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Diese Seite

© GSB 4.1 - 2011-2017