Navigation und Service

Band 64: Empfehlungen und Stellungnahmen der Strahlenschutzkommission 2007

Redaktion: Horst Heller, Bonn
2009, 242 Seiten, 11 Tabellen
ISBN 978-3-87344-154-5, 22,50 €

Der Band enthält die Beratungsergebnisse der Strahlenschutzkommission aus dem Jahr 2007 zu folgenden Themen:

  • Grundsätze bei der Ableitung von Emissionsstandards bei gleichzeitig betriebenen Feldquellen
  • Krebsrisiko durch mehrjährige Expositionen mit Dosen im Bereich des Grenzwertes für die Berufslebensdosis nach § 56 Strahlenschutzverordnung
  • Möglichkeiten epidemiologischer Studien zum Zusammenhang von Kinderleukämien und natürlicher Radon-Exposition
  • Nachhaltiger Schutz der Bevölkerung vor UV-Strahlung
  • Kerntechnisches Regelwerk – Modul 9 „Sicherheitsanforderungen für Kernkraftwerke: Anforderungen an den Strahlenschutz“ – Entwurf – Revision B
  • Zusammenfassung der 212. Sitzung der Strahlenschutzkommission (Klausurtagung) „Neue Entwicklungen in den Bereichen der Ultraviolettstrahlung und Infrarotstrahlung“ am 15./16. November 2006 in Hamburg
  • Zusammenfassung und Bewertung der Klausurtagung 2007 der Strahlenschutzkommission „Biologische Wirkungen niedriger Dosen ionisierender Strahlung“
  • Leitfaden zur Information der Öffentlichkeit in kerntechnischen Notfällen.

Zusatzinformationen

Beratungsgremium SSK

Die Strahlenschutzkommission (SSK) ist ein Beratungsgremium des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und berät dieses ...

Mehr: Beratungsgremium SSK …

Logo Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Diese Seite

© GSB 4.1 - 2011-2017